DE | FR

Honsfelder SV Banner

Heimspiel gegen Weismes


Honsfelder SV - RFC Wallonia Weismes (Sonntag, 4.10 um 15 Uhr)


Nach 2 torlosen Unentschieden auf gegnerischem Platz steht an diesem Sonntag (4.10) das 4. Heimspiel der Saison auf dem Programm.
Der HSV hat Wallonia Weismes zu Gast und will seine kleine Serie von 3 ungeschlagenen Spielen ohne Gegentor am besten mit einem Heimsieg aufrecht erhalten.
Verletzungsbedingt fehlt Stammtorhüter Geoffrey Philippart noch mindestens weitere 4 Wochen. Sein Ersatz der letzten Woche Thomas Jost machte seine Aufgabe sehr gut und hielt die Null und wird in den kommenden Wochen auch weiterhin das Tor hüten.

Mit Sicherheit werden weiterhin die langzeitverletzten Manuel Hilgers und Romain Kaut fehlen.
Bei Kapitän Pascal Jost, Daniel Henkes und Michael Heinzen wird ein letzter Test am Samstag entscheiden ob sie für die Partie in Frage kommen können.

In der Defensive rückt jedoch Dirk Collas nach abgesessener Gelbsperre wieder zurück in den Kader.

In der Trainingswoche warnte Trainer Bernd Rauw seine Mannschaft vor einem kampfstarken Team aus Weismes, welches versuchen werde über die Zweikämpfe ins Spiel zu kommen und aus einer sehr kompakten Defensive heraus gefährliche Konter fahren möchte.

jost-p.jpg  henkes-d.jpg  heinzen.jpg  
Die Einsätze von Pascal Jost, Henkes Daniel und Heinzen Michael sind noch unsicher.


Informationen über den Gegner:


R.F.C. Wallonia Weismes: 

LOGO Weismes


Farben: Blau und Weiss

Letzten Begegnungen mit dem Gegner
: Niederlage 0-1 (2014), Unentschieden 2-2 (2013), Sieg 4-1 (2013)
 
Letzten Resultate des Gegners: Niederlage gegen Eynatten (0-2), Unentschieden gegen Stavelot (0-0)

Tabellenplatz: 15. Platz

S - U - N:  0 Siege - 4 Unentschieden - 3 Niederlagen

Torverhältnis: 4 - 11

Bester Torschütze:
Mpoyi Ngeleka Christian (2 Tore)

Trainer: Joel Hurlet





:

:

:


: